Betriebliche Gesundheitsförderung

Unser Angebot für alle Arbeitgeber:

Nutzen Sie den jährlichen Freibetrag von 600 Euro pro Mitabeiter!

Zum betrieblichen Erfolg mit gesunden Mitarbeitern

Unser Konzept zur betrieblichen Gesundheitsförderung/Management richtet sich an alle Unternehmer, denen die nachhaltige und gesunde Entwicklung ihrer Firma und das Wohlbefinden der angestellten Mitarbeiter am Herzen liegt.In Zeiten zunehmenden Wettbewerbs, steigenden Facharbeitermangels und immer höherer Anforderungen an die Wirtschaftlichkeit, gewinnt die langfristige Bindung hochqualifizierter Fachkräfte an ein Unternehmen mehr und mehr an Bedeutung.


Neben der Eigenverantwortlichkeit jedes Menschen für eine gesunde Lebensweise bieten wir Ihnen Konzepte für Ihr Unternehmen, um gesunde Verhaltensweisen zu fördern und gesundheitliche Belastungen am Arbeitsplatz abzubauen. Dauerhafte Leistungsfähigkeit und Motivation sollen gefördert werden. Dies führt letztlich zu einer Steigerung der Zufriedenheit, Senkung des Krankenstandes, geringerer Fluktuation, höherer Produktivität, Verbesserung des Arbeitsklimas, Förderung der Corporate Identity, Attraktivität des Unternehmens und zu einer besseren innerbetrieblichen Kooperation.


Das Konzept von Praevent Sport ermöglicht es auch kleineren Unternehmen ihren Mitarbeitern qualitativ hochwertige Gesundheitsleistungen anbieten. So müssen viele Erkrankungen kein unabwendbares Schicksal mehr sein, sondern können wirksam durch Prävention verhindert werden.
Betriebliche Gesundheitsförderung/Management ist vor allem dann erfolgreich, wenn sie zum festen Bestandteil von Personalentwicklung und Unternehmenskultur wird. Ob für kleine Familienunternehmen oder große Industriebetriebe – wir erstellen für Sie maßgeschneiderte Angebote für Ihre individuellen Zielsetzungen in der betrieblichen Gesundheitsfürsorge. Gerne informiere ich Sie bei einem persönlichen Gespräch über Ihre Vorteile und stelle Ihnen ein für Sie passendes Leistungspaket zusammen.

Steuer.- und Sozialversicherungbefreit sind neben unmittelbare Leistungen des Arbeitgebers,  auch Zuschüsse des Arbeitsgebers an den Arbeitnehmer für extern durchgeführte Maßnahmen:

Gesundheitskurse zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes, die sog. Primärprävention nach § 20 Abs. 1 SGB V

Betriebliche Gesundheitsförderung nach § 20a SGB V

Der Mehrwert für Ihre Mitarbeiter

Als einziges Fitnessstudio in der Region bieten wir Ihnen an zwei Standorten die zertifizierten Angebote nach dem Präventionsleitfaden § 20 SGB V an, die Ihre Mitarbeiter einzeln oder in einer Kombination nutzen können.